Excite

Eva Mendes und Ryan Gosling: Was ist dran an den Trennungsgerüchten?

  • Getty Images

Eva Mendes und Ryan Gosling gelten als eins der nicht so zahlreichen Traumpaare Hollywoods, doch wie US-Medien berichten, soll das Glück der beiden nach über zwei Jahren beendet sein! Angeblich hätten sich die beiden Stars an Weihnachten getrennt - im Guten, wie es heißt. Doch das sind nur Gerüchte, denn ein Sprecher von Eva Mendes hat direkt dementiert.

Wie auf der Website von BUNTE zu lesen ist, ist an den Trennungsberichten nicht viel dran. Der Sprecher von Eva Mendes bezieht da ganz klar Stellung: "Die Berichte sind wieder einmal nur Gerüchte." Es wurde gemutmaßt, dass Eva Mendes schwanger sei. Sie vermied einen Ganzkörper-Sicherheitsscan am Flughafen von Los Angeles. Doch das ist nicht Ungewöhliches. Die Darstellerin ließ sich jedes Mal abtasten, das habe mit einer angeblichen Schwangerschaft nichts zu tun.

Das US-Magazin InTouch war sich seiner Sache aber relativ sicher und verkündete die Trennung von Eva Mendes und Ryan Gosling. Dabei wurden auch Trennungsgründe genannt. Das Paar sei charakterlich einfach zu unterschiedlich. Während Eva Mendes den Glamour und die Partys in Hollywood liebe, sei Ryan Gosling eher der bodenständige Typ, der lieber zu Hause bleibt.

Kennengelernt haben die beiden sich in 2011, als sie einen gemeinsamen Film drehten. Angeblich hätten sie seit September des letzten Jahres Probleme miteinander gehabt und hätten dann an Weihnachten die Entscheidung getroffen, sich im Guten zu trennen. Doch wie sich jetzt herausstellte, sind dies alles nur Gerüchte.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016