Excite

Federschnee am "World Pillow Fight Day"

Am Samstag war der "World Pillow Fight Day", also der internationale Tag der Kissenschlacht. Und ob man es glaubt oder nicht, insgesamt machten viele Tausend Menschen aus 100 Städten mit. Allein in Köln schlugen sich vorgestern mehr als 1000 vorwiegend junge Menschen am Roncalliplatz vor dem Dom die Kissen um die Ohren.

Der "World Pillow Fight Day" folgt im großen und ganzen dem Prinzip des "Flash Mobs". Dabei handelt es sich um mehr oder weniger spontan inszenierte Massenaufläufe an öffentlichen Plätzen. Die weltweite Kissenschlacht war weniger spontan, seit Monaten wurden der kuriose Plan im Internet über soziale Netzwerke verbreitet, in Deutschland z.B. über eine Gruppe im StudiVZ. Um 16:00 ging es los mit dem Spektakel, wenige Minuten später war alles auch schon wieder vorbei.

In Köln blieb danach nicht viel außer einer mit Federn übersähten Domplatte und einige Erinnerungsfotos. Unter den Kissen schwingenden Jugendlichen befanden sich auch zahlreiche Angereiste, teilweise aus anderen Bundesländern. Sie alle wollen nur ein wenig Spaß haben und ein Teil des Massenauflaufs sein, der in den darauffolgenden Tagen durch die Presse geht. Das Aufräumen und Säubern der Riesen-Sauerei bleibt leider an den entsprechenden Städten hängen. In Köln heißt das, die Abfallwirtschaftsbetriebe (AWB) müssen Überstunden schieben. "Es sah aus wie 15 Zentimeter Neuschnee", sagte der Betriebshofleiter Klaus-Werner Wirths der "Express", die Reinigung der Domplatte kostet rund 10.000 Euro.

Bilder der Kissenschlacht in Köln

Es ist aber nicht so, als ob sich die Leute nur in Köln am "World Pillow Fight Day" beteiligt hätten. In allen möglichen Metropolen trafen sich tausende Schüler und Studenten, um sich mal richtig gegenseitig mit dem Kissen zu vermöbeln. Überall war der Spaß nach wenigen Minuten vorbei und überall blieb ein Meer aus weißen Federn. New York, London, Sao Paolo, Wien, Paris und Moskau sind nur wenige der Städte, in denen die Teilnehner am internationalen Tag der Kissenschlacht für ein kleines Chaos gesorgt haben.

Auch in London wurde der "World Pillow Fight Day" gefeiert...

...und ebenso in Vancouver

Bild: PillowFightDay.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016