Excite

Fragebogen-Test für Terroristen-Früherkennung

Um potenzielle Terroristen ausfindig zu machen hat der britische Psychiater Russell Razzaque einen Fragebogen entwickelt, der in der Lage sein soll, bestimmte terroristische Gesinnungen herauszubekommen. Allerdings hat er die Gefahr seiner Methode erkannt und warnt.

Der muslimische Psychiater Russell Razzaque arbeitete seit den Anschlägen vom 11. September an der Methode. Nun veröffentlichte er die grundlegenden Elemente seines Tests in dem Buch "Human Being to Human Bomb".

Unter anderem – so heißt es in "Human Being to Human Bomb" – könne man mit dem Test Menschen in Starke und Schwache einteilen. Gemessen an einer Skala, nach der die Befragten auf bestimmte Äußerungen mit Zustimmung oder Ablehnung reagieren müssten, ließen sich dann bestimmte Gruppen einteilen. Besonders ließe sich so auch angeben, wer anfällig für radikales Gedankengut sein könnte.

Allerdings warnt Razzaque bereits ausdrücklich vor Missbrauch. "Am schlimmsten wäre es, wenn Sicherheitsdienste die Ergebnisse als Grundlage für eine Anklage verwenden würden", sagte der Brite.

Stattdessen solle sein Test zur Früherkennung von Terroristen vielmehr Grundlage dafür sein, den Menschen Hilfe zukommen zu lassen, die anfällig für terroristisches Gedankengut sein könnten.

Quelle: Netzeitung.de
Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016