Excite

Gassi-Gang: Frau führt nackten Mann wie Hund spazieren

Nach Meldungen der FAZ Online ist eine Frau in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mit einem nackten Mann in Gießen Gassi gegangen. Der Vorfall wurde von einer Zeugin gesehen und umgehend der Polizei gemeldet. Die Frau gab an, dass ein nackter Mann in der Plockstraße in Gießen auf allen Vieren gehen würde. Der Mann sei anschließend in einen Wagen gestiegen und fortgefahren.

Beamte der Polizeiwache Gießen Nord machten sich auf, um den Vorfall zu ergründen. Sie hielten das Fahrzeug in der Marburger Straße an und fanden den Mann mit einem Stringtanga und einen Stachelhalsband bekleidet als Fahrer vor. Bei der Personalkontrolle stellte sich heraus, dass der 48-Jährige aus Mainz stammt.

Seine Beifahrerin war eine 26-Jährige, die aus dem Kreisgebiet Gießen kommt. Sie war allerdings im Gegensatz zum Fahrer normal bekleidet. Bei der Frage nach dem ungewöhnlichen Zeitvertreib, gab die junge Frau an, dass ja jeder so seine Vorlieben habe, und sie mit dem Fahrer Gassi gegangen sei. Von strafrechtlichen Konsequenzen, die das nächtliche Spazieren führen eines nackten Mannes noch nach sich ziehen könnte, wurde nicht berichtet.

Bild: David J Laporte (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016