Excite

Gebäudeabriss schief gelaufen



Was kann bei einem Gebäudeabriss eigentlich alles schief laufen? Falsche Berechnungen, fehlende Sicherheitsmaßnahmen, ungeschickte Bedienung der Abrissbirne oder einfach nur Pech? Bei diesem Abriss im kanadischen Vancouver scheint alles zusammenzukommen. Wände fallen in die falsche Richtung, reißen eine Laterne um und verfehlen einen Mitarbeiter nur knapp. Der Eigentümer der Abrissfirma versichert, dass man sich an alle Vorschriften gehalten habe. Es handle sich eben um Zerstörung und da liefe schon mal etwas schief. Immerhin wurde niemand verletzt und die Firma übernimmt selbstverständlich die Kosten von 4000 Dollar für die zerstörte Straßenlaterne.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016