Excite

Gewaltvideo vom mexikanischen Drogenkrieg

In der mexikanischen Kleinstadt Creel ließ die Polizei Sicherheitskameras installieren, um besser gegen Drogenkriminalität vorgehen zu können. Im März nahmen diese Kameras auf, wie knapp 20 Drogenkriminelle mit Fahrzeugen in das Dorf einfallen, die Straßen blockieren und die Einwohner terrorisieren. Der Angriff dauerte ca. 15 Minuten, laut 'The Guardian' kamen acht Menschen ums Leben, darunter ein 14-jähriges Mädchen. Nachdem die Aufnahmen öffentlich wurden ist die Empörung über die ausbleibende Hilfe der Polizei groß. Die Behörden rechtfertigen das Verhalten mit dem Umstand, dass in ganz Creel nur fünf oder sechs Polizisten tätig sind.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016