Excite

Großbritannien jubelt: Kates Baby ist da

  • Getty Images

Großbritannien hat einen neuen Thronfolger. Am Montagabend schenkte Herzogin Catherine, besser bekannt als Kate Middleton, einem gesunden Sohn das Leben. Der Vater Prinz William war bei der Geburt anwesend. Der Name des Kindes ist bis jetzt nicht bekannt.

Schon am Morgen setzten bei Kate offenbar die Wehen ein und sie wurde sofort ins Londoner St. Mary's Krankenhaus gebracht. Es war also nur noch eine Frage der Zeit, wann der Junge das Licht der Welt erblickt. Um 16:24 Uhr MEZ war es dann soweit. Das royale Baby war geboren und Mutter und Kind sind wohlauf. Es wiegt nach Angaben des Krankenhauses 3,8 Kilo.

Großvater Prinz Charles ließ mitteilen, dass er und seine Frau Camilla außer sich vor Freude seien. Das Paar freue sich sehr über die Ankunft des ersten Enkelkindes von Charles. Und er selbst sei besonders stolz darauf, zum ersten Mal Großvater geworden zu sein. Es sei ein besonderer Moment in seinem Leben.

Zunächst wurde Königin und Ur-Oma Elizabeth und der britische Premier David Cameron über die Geburt unterrichtet. Und die Geburtsurkunde wurde in einer Staffelei vor dem Buckingham Palast aufgestellt. So will es die Tradition der britischen Monarchie.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016