Excite

Guy Ritchie bekommt über 55 Millionen Euro von Madonna

Madonnas Ex Guy Ritchie bekommt Millionen. Es war das Hin und Her des Jahres. Sie trennen sich, sie trennen sich nicht, Guy Ritchie will Geld, Guy Ritchie will kein Geld. Die Meldungen um die Scheidung von Popstar Madonna und Regisseur Guy Ritchie dominierten die Klatschblätter der letzten Monate. Nach einigen hässlichen Details und ebenso fragwürdigen Drohungen auf der anderen Seite, nahm die Ehe dann aber doch ganz offiziell und ohne Schlammschlacht ein Ende. Und nun ist bekannt geworden: Guy Ritchie sahnt doch noch so richtig ab.

Seit dem 21. Novmeber sind die beiden durch ein englisches Gericht geschieden, erst sechs Wochen später erlangt der Rechtsspruch Gültigkeit. Als Grund wurde vom Richter "unvernünftiges Verhalten" Guy Ritchies angeführt. Was das genau bedeutet, bleibt wohl ein Geheinmis, angeblich litt Ritchie ja so sehr unter Madonnas Fitness-Wahn und weiteren unsinnigen Plänen afrikanische Kinder zu adoptieren. So unvernünftg kann der britische Filmemacher sich gar nicht verhalten haben, denn ganz ohne Rosenkrieg bekommt er von Madonna eine unglaubliche Summe zwischen 55 und 66 Millionen Euro.

Madonnas Sprecherin Liz Rosenberg sagte: "Ich nehme mal an, das ist eine der größten Summen, die jemals bei einem Scheidungsausgleich gezahlt wurde." Damit hat sie nicht ganz unrecht, denn mit über 55 Millionen Euro für eine Scheidung lässt sie geplünderte Stars wie Phil Collins (zuletzt 25 Millionen Euro) und Paul McCartney (24,3 Millionen Euro) noch locker hinter sich. In den Millionen, die Guy Ritchie erhält, sind die Immobilienwerte für den Landsitz im westenglischen Ashcombe und den Londoner Pub "Punchbowl" enthalten. Insgesamt soll das Paar ein gemeinsames Vermögen von umgerechnet rund 330 Millionen Euro besessen haben.

Glaubt man den Medienberichten in Großbritannien, so planen Madonna und Guy Ritchie sich auch künftig gemeinsam um das gemeinsame Kind Rocco (8) und den aus Malawi adoptierten David Banda (3) zu kümmern. Madonna erhält das Sorgerecht und lebt mit ihner Tochter Lourdes (12) in den USA während die Jungs zwischen England und Amerika aufwachsen. Die Einigung scheint im Sinn aller Beteiligten zufriedenstellend verlaufen zu sein, besonders wohl für den frischgebackenen Multi-Millionär Guy Ritchie.

Quelle: FOCUS Online, Stern.de, Gala.de
Bild: MadonnaShots.net

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016