Excite

Hacker veröffentlichen Schäubles Fingerabdruck

Der Chaos Computer Club (CCC) hat aus Protest gegen mehr staatliche Überwachung einen Fingerabdruck von Innenminister Wolfgang Schäuble (CDU) veröffentlicht.

Veröffentlicht wird der Fingerabdruck von Schäuble in der aktuellen Ausgabe des Magazins "Datenschleuder", welches bereits am Wochenende per Post unterwegs war. Die Hacker greifen damit die Speicherung von Fingerabdrücken in Ausweispapieren an.

„Die Verwendung von Fingerabdrücken zur Identifizierung von Bürgern ist ein technischer und sicherheitspolitischer Irrweg, der so schnell wie möglich beendet werden muss“, erklärte Club-Sprecher Engling. Der Bundestag müsse das Vorhaben mit gespeicherten Fingerabdrücken im Pass schleunigst bei Seite legen, da die Fingerabdruck-Biometrie nicht so sicher sei.

Somit will der Club Schäubles Toleranzmaß in eigener Sache austesten und legen in der Mitgliederzeitschrift eine Kopie seines Fingerabdrucks sowie eine Vorlage, mit der sich eine Kopie herstellen lässt. Das Original soll von einem von Schäuble benutzten Wasserglas stammen, dessen ein CCC-Aktivist habhaft wurde.

Das Bundesinnenministerium hat recht gelassen auf die Veröffentlichung des Fingerabdrucks reagiert, prüft aber zugleich mögliche rechtliche Schritte. Man wolle versuchen, ein Exemplar der CCC-Zeitschrift zu bekommen, um den beiliegenden Ausdruck mit dem Finger des Ressortchefs zu vergleichen, sagte ein Sprecher am Montag der Netzeitung. Es müsse eben geprüft werden, ob der Abdruck im Magazin des Chaos Computer Clubs echt sei.

Im Magazin veröffentlichen die Hacker laut „Focus-Online“ außerdem eine Wunschliste von mehreren Personen, deren Fingerabdrücke sie gerne aufnehmen würden. Darunter beispielsweise Otto Schily (SPD), Günther Beckstein (CSU) und BKA-Präsident Jörg Ziercke. Eine Anleitung, wie man Gläser mit den gewünschten Fingerabdrücken unbeschadet an die „Datenschleuder“-Redaktion schickt, liegt ebenfalls bei.

Quelle: Welt-Online, Netzeitung.de
Bild: Ângelo Pereira (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016