Excite

Haiti: Bush wischt Hand an Clintons Hemd sauber

Kein Wunder, dass jemand wie George W. Bush niemals richtig aus der Kritik gerät. Der ehemalige US-Präsident war nun zum wiederholten Male gemeinsam mit seinem Vorgänger Bill Clinton zu humanitären Zwecken auf Haiti. Klar, dass man als Politiker auch die Hände der Einwohner schüttelt, die Kameras fingen allerdings noch mehr ein: So wie es scheint wischt Bush seine Hand an Clintons Hemd ab. In zahlreichen Blogs wird nun natürlich diskutiert, ob Bush sowohl die Haitianer als auch Bill Clinton damit beleidigte. 'The Guardian' aber z.B. spekuliert, dass Bush dem Demokraten nur kurz auf die Schulter tippte, um ihm Zeitdruck zu signalisieren. Der Grund: Bush halte immer gerne seine Zeitpläne ein während Clinton ein notorischer Händeschüttler sei.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016