Excite

Halle Berry meldet sich mit neuem Look zurück

Fast hätte man Halle Berry auf dem Cover der neuen US-Vogue-Ausgabe kaum erkannt, denn die Oscar-Preisträgerin hat einen neuen Look und viele neue Pläne. In den letzten vier Jahren, seit erscheinen des letzten 'X-Men' Kinofilms, sah man Berry eher in kleinen Produktionen. Sie widmete sich u.a. der Werbung für den Beauty-Konzern Revlon und brachte ihr neues Parfum 'Reveal' auf den Markt.

Allerdings sorgten die Geburt ihrer Tochter Nahla und die spätere Trennung von Gabriel Aubry, ihrem langjährigen Freund und Vater ihres Kindes, für mehr Schlagzeilen. Jetzt meldet sich die 44-jährige in der aktuellen Ausgabe der amerikanischen Vogue zurück. 'Ich werde einfach mein Leben leben und die sein, die ich sein möchte.', sagt die Schauspielerin und erklärt, sie sei es einfach leid gewesen, Interviews zu geben und den Reportern die Geschichten zu erzählen, die sie hören wollten.

Die Vogue konnte sie jedoch zu einem Interview überzeugen, indem sie ihr das Cover der wichtigen September-Ausgabe angeboten hat: Angesichts der Bedeutung für die Modewelt, die Popkultur und für sie persönlich als Afroamerikanerin, konnte sie dieses Angebot nicht ausschlagen. Statt auf ihre Vergangenheit zurückzublicken, zeigt sich Halle als optimistisch und steckt voller Pläne.

Als nächstes wird sie in Südafrika den Thriller 'Dark Tide' abdrehen, mit reichlich Unterwasser-Action, danach dreht sie 'Shoe Addicts Anonymous'. Im Oktober kommt der erste von ihr produzierte Film, 'Frankie and Alice' als Independent Film heraus. Gemeinsam mit Samuel L. Jackson wird sie nächstes Jahr auch das erste Mal am Broadway auftreten, in einem Stück über den letzten Abend in Martin Luther King's Leben. Die ganze Homestory, bei der Halle Berry über ihren Fitness-Trainer, ihren neuen Look und ihre kleine Tochter plaudert und auch ihr Zuhause zeigt, gibt es in der September-Ausgabe der amerikanischen Vogue zu lesen.

Bild: vogue.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016