Excite

Heidi Klum in der "Vogue"

Powerfrau Heidi Klum ist das Special der heute erscheinenden Juni-Ausgabe des Magazines "Vogue". Die Mode- und Lifestyle-Zeitschrift widmet der erfolgreichen Unternehmerin 140 Seiten und vier große Fotosstrecken.

Karl Lagerfeld lästerte schon über sie, auch Wolfgang Joop verspottete vor kurzem ihre Arbeit als Model, aber nichts kann diese Heidi Klum stoppen. Im Gegenteil: Gerade gab sie ihre vierte Schwangerschaft bekannt und feierte ihren vierten Hochzeitstag mit Sänger Seal. Ihr Erfolgsformat "Germany´s Next Topmodel" sorgt weiter für Quoten im deutschen Fernsehen und nun huldigt die "Vogue" der schönen Model-Mama mit einer eigenen Ausgabe. Das ist eine ziemlich hohe Erfolgswelle, auf der die 35-Jährige gerade surft, egal, was Joop und Co. dazu sagen.

So erfährt man in der Juni-Ausgabe der "Vogue" z.B. wie Heidi sich selbst und ihren Körper sieht. "Ich bin kleiner und schwerer als die meisten Models, habe einen deutschen Hintern vom Zu-viel-Kartoffeln-Essen und bekomme Pickel wie jeder andere Mensch", so lauten die ehrlichen Bekenntnisse des unkomplizierten Star-Models. Natürlich sieht Heidi Klum trotz aller Kartoffeln fabelhaft aus, deshalb werden in der "Vogue" auch ihre besten Fitnesstipps zu lesen sein.

- Hier Schnappschüsse aus der "Vogue" und weitere sexy Bilder von Heidi

Auch über Schönheits-Operationen findet Heidi die passenden Worte: "Meine Brüste bleiben so, wie sie sind: 100 Prozent echt. Zum Glück möchte mein Mann das auch. Wir mögen es naturbelassen." Da fällt dem ein oder anderen Klum-Fan sicher ein Stein vom Herzen. Die meisten mögen Heidi Klum schließlich aus demselben Grund wie die "Vogue", weil sie so natürlich ist.

Bild: Vogue.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016