Excite

Heiße Sadomaso-Fotos von Angelina Jolie aufgetaucht

Gerade auf Promo-Reise für ihren neuen Streifen 'Salt', hat das US-Magazine 'Star' nun heiße Fotos von Angelina Jolie veröffentlicht, auf denen sie in Sadomaso-Posen zu sehen ist. Mit schwarzen Klebeband-Kreuzen auf den Brüsten und einer Leine um den Hals posierte Jolie 1999 für diese schwarz/weiß-Fotografien in einem Hotel in Hollywood.

Die heißen Fotos kamen jetzt ans Tageslicht, weil Andrew Morton nächsten Monat eine Biografie über die 35-jährige Schauspielerin veröffentlicht, in denen neben reichlich privaten Details auch diese Fotos enthalten sind. Morton schrieb bereits ausführlich über Tom Cruise und Prinzessin Diana und handelte sich neben Ärger mit den Promis auch reichlich Publicity ein. Seine nicht autorisierte Biografie 'Angelina Jolie' erscheint in Deutschland am 30. Juli im Droemer-Verlag.

Alles halb so wild, könnte man meinen, denn Angelina Jolie ist für ihre Skandale bekannt. Bei den Oscars 2000 küsste sie ihren Bruder James Haven, gab zu, schon zwei lesbische Beziehungen gehabt zu haben und in der Ehe mit Billy Bob Thornton schmerzhafte Sexabenteuer erlebt zu haben. Ihrem jetzigen Mann Brad Pitt dürfte das alles nicht neu sein: 'Er kennt mich komplett wie ich bin, jeden Teil von mir. Dafür liebt er mich' (dailymail.co.uk).

Das dramatische Boulevard-Blatt 'Star' fürchtet dennoch eine Trennung von Brangelina aufgrund der Fotos. Aber Pitt ist sicherlich mehr gewohnt von seiner Frau. Vielmehr könnten die Kinder von Angelina Jolie Maddox (9), Pax (6), Zahara (5), Shiloh (4), Vivienne und Knox (2) von den sexuellen Vorlieben ihrer Mutter und den Sadomaso-Fotos auf dem Cover des Magazins erschreckt sein.

Quelle: dailymail.co.uk Bild: droemer-knaur.de, ninemsn.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016