Excite

Hello Kitty Shoot mit Lady Gaga

Zum 35. Geburtstag von Hello Kitty posierte Lady Gaga für ein bizarres Shooting des gefeierten Fotografen-Duos Markus Klinko and Indrani. Mit verrückten Outfits, verrückten Posen und verrückten Ideen feiert die Sängerin das Jubileum der berühmten weißen Katze.

Die Marke Hello Kitty produziert und vertreibt Spielzeuge, Kleidung, Scheibwaren und mehr, sie gilt auch unter vielen Erwachsenen als Kult. Ähnlich ist es mit Lady Gaga, die bei diesem Fotoshoot an den ganz normalen Wahnsinn ihres extravaganten Alltags anknüpfen kann. Die 23- Jährige zeigt sich in Muschel-BH, Marilyn Monroe Look, einem Kleid aus Hello Kitty Puppen und ganz besonders auffällig, mit Manga-Augen auf ihren eigenen.

- Hier geht es zu den bizarren Fotos von Lady Gaga

Das Fotoshooting ist aber längst nicht bloß ein Gefallen an die Macher von Hello Kitty. Die Aufnahmen werden Teil einer CD-Box sein, einer limitierten Neuauflage ihres Hit-Debütalbums "The Fame". Nach eigenen Angaben will Lady Gaga jeder verkauften CD eine Haarlocke von sich beilegen. Außerdem soll eine 3D-Brille im Set enthalten sein, mit der man sich die bald erscheinenden "Gaga Visuals" und das geplante "Book of Gaga" anschauen kann.

Die eigenwillige Sängerin hat also einiges vor für die nächste Zeit, laut 'Bild.de' will sie auch irgendwann Mode designen. Für ihre Konzert-Tour plant die Musikerin übrigens, am Anfang jeder Show aus einem Ei zu schlüpfen. Mit Details zu ihren Plänen hält sich Lady Gaga wirklich nicht gerade zurück, auch wenn sich die Hello Kitty Bilder so wahrscheinlich vorher niemand vorgestellt hat.

Bild: www.kittyhell.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016