Excite

Hochzeit Angelina Jolie & Brad Pitt: Nach neun Jahren das Ja-Wort

  • Getty Images

Zwei absolute Weltstars haben geheiratet, Brangelina ist Vergangenheit, denn Angelina Jolie und Brad Pitt haben sich nach neun Jahren Beziehung das Ja-Wort gegeben. Es war aber keine kirchliche Trauung, sondern das Paar hat sich auf ihrem eigenen Schloss Château Miraval in Südfrankreich das Ja-Wort gegeben. Dabei spielten ihre sechs Kinder eine große Rolle.

Die Trauung fand am letzten Samstag statt. Die Braut wurde von ihren Söhnen Maddox und Pax zum Altar geführt, die Töchter Zahara und Vivienne waren die Blumenmädchen und Shiloh und Knox waren für die Ringe verantwortlich. Ein Richter aus Kalifornien leitete die Trauung und hatte auch die entsprechenden Verträge dabei, so dass die Ehe rechtmäßig ist. Ob Angelina Jolie ihren Namen behält, oder ob es ab sofort Mrs und Mr Pitt sind, ist noch nicht bekannt.

Vor zwei Jahren hielt Brad Pitt um die Hand der Oscar-Preisträgerin an, die er am Set von Mr. and Mrs. Smith kennen- und lieben gelernt hat. Damals war er aber noch mit Jennifer Aniston verheiratet. Für Angelina Jolie verließ er seine damalige Frau. Danach hatten die beiden eine nicht immer ganz ruhige Beziehung. Drei Kinder haben sie inwzischen gemeinsam. Eins haben sie gemeinsam adoptiert, Angelina Jolie hatte im Vorfeld schon zwei Kinder angenommen.

Eigentlich hatte das Paar vor, erst zu heiraten, wenn es in den USA die Homo-Ehe gibt. Brad Pitt sagte, dass sie sich erst dann das Ja-Wort geben werden, wenn es jeder andere Mensch auch darf. Und Angelina relativierte jetzt, dass sie auf den geeigneten Moment gewartet hätten, es hätte sich richtig anfühlen müssen. Dieser Moment ist wohl jetzt gekommen, Angelina Jolie und Brad Pitt sind verheiratet.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016