Excite

Indien: Vergewaltiger droht Todesstrafe

Zum Ende des Jahres 2012 kam es in Indien zu einem schrecklichen Vorfall, durch den eine Frau starb. Eine 23-jährige Studentin wurde von sechs Männern brutal vergewaltigt und misshandelt. Sie starb schließlich an ihren Verletzungen, nachdem sie 13 Tage lang um ihr Leben gekämpft hatte. Nun stehen die sechs mutmaßlichen Täter vor Gericht. In Indien kam es im Zuge der Vergewaltigung zu Massenprotesten.

Aber auch weltweit löste die Tat einen Sturm der Entrüstung aus. Der indischen Regierung wurde vorgeworfen, nicht genug gegen die Unterdrückung der Frauen zu tun. Schockiert war man außerdem aufgrund der Brutalität der Täter, die die Frau und einen Freund nachts in einen offenbar verwaisten Bus an einer Haltestelle lockten. Der Freund soll mit einer Eisenstange zu Boden geschlagen worden, die Frau sei daraufhin vergewaltigt und misshandelt worden, berichtet diepresse.com.

Dabei erlitt sie schwerste innere Verletzungen, die Ärzte mussten einen Teil des Darmes entfernen. Trotzdem starb die Studentin nach 13 Tagen an ihren Verletzungen. Die mutmaßlichen Täter müssen sich seit dem 3. Januar vor Gericht dafür verantworten. Der Vater des Opfers fordert laut diepresse.com die Todesstrafe für die sechs Männer. "Das ganze Land verlangt, dass diese Monster gehängt werden", soll er gesagt haben.

Die Anklage für de sechs Vergewaltiger lautet auf Mord, Entführung und Vergewaltigung. Wie jetzt herauskam, haben die Täter noch versucht, Beweismittel zu vernichten. Einer der Angeklagten ist erst 17 Jahre alt, so dass er sich eventuell vor einem Jugendgericht verantworten muss. Die ganze Welt schaut nun auf Indien, wo alle 20 Minuten eine Frau vergewaltigt wird. Ministerpräsident Manmohan Singh äußerte sich zunächst nicht zu dem Vorfall, erntete damit aber heftige Kritik. Nun sagte er aber, dass er alles dafür tun würde, dass Frauen in Indien Schutz und Sicherheit erfahren werden. Die Tat nannte er ein monströses Verbrechen. Die Welt blickt nun gespannt nach Indien, wie die Vergewaltiger bestraft werden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016