Excite

Internationaler Aktionstag: GEGEN GEWALT an Frauen und Mädchen

Der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen wird wie jedes Jahr am 25 November begangen - auch wenn darüber sicher keine Gewalt an Männern oder Jungen vergessen werden soll, erinnert dieser Tag im Besonderen an die Gewalt, die Frauen jeden Tag erleiden. Um sich die Ausmaße einmal vorzustellen: Statistisch gesehen wird jede dritte Frau in ihrem Leben mindestens einmal geschlagen, missbraucht oder vergewaltigt. Gehen Sie einmal alle Frauen in Ihrem Bekanntenkreis durch und sie können quasi abzählen: Eins, Zwei – Überlebende einer Gewalttat.

Aktionen gegen Gewalt

Über ganz Deutschland verteilt gibt es am heutigen Dienstag Aktionen, die auf das Problem aufmerksam machen sollen oder es Frauen leichter machen soll, sich Hilfe zu suchen. Terre des Femmes, die internationale Frauenhilfsaktion, ist Initiator vieler Aktionen: In ganz Deutschland werden an Botschaften, Ämtern, Ministerien, Rathäusern, Privathäusern und auch einer Moschee Fahnen mit der Aufschritt "Frei leben ohne Gewalt" gehisst – diese Fahnen sollen ganz deutlich das "Flagge zeigen" verdeutlichen. Vor allem in Hessen aber auch an anderen Orten werden Brötchen morgen in Tüten mit der Aufschrift "Gewalt kommt nicht in die Tüte" verkauft.

Hilfe suchen und finden

Wenn Frauen Opfer von Gewalt geworden sind, gibt es viele Möglichkeiten zur Beratung. Dazu zählen übrigens auch Hilfsangebote, die erst mal vollkommen unverbindlich sind. Auch wenn Sie sich nicht sicher sind, ob das, was Ihnen widerfährt "zählt" oder ob ihnen überhaupt jemand helfen könnte – mit Ihrem Anruf verärgern Sie garantiert niemanden. Das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" ist unter 0800 0116 016 zu erreichen – hier sprechen Sie auch nur mit Frauen.

VIDEO: ‪"Woman's Day #throughglass"‬ - der Tag einer Frau mit Google Glass gesehen

Unter der Nummer dürfen sich übrigens auch Angehörige, Bekannte oder Freunde kostenlos und anonym beraten lassen. Und Du kannst auch anrufen, wenn Du noch nicht 18 bist! Und natürlich geht es nicht nur um Hilfe wenn ein Mann "das Problem" ist. Wenn Sie zweifeln: Rufen Sie ruhig an. Online gibt es übrigens täglich zwischen 12 und 20 Uhr auch Hilfe in einem Chat: Den finden Sie hier - natürlich auch an anderen Tagen als am Aktionstag!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016