Excite

Irrer Sprung: Mann will heute als erster Mensch die Schallmauer durchbrechen

Wenn das Wetter mitspielt, wird sich ein Österreicher heute vom Rand des Weltalls in Richtung Erde stürzen. Ja, richtig gelesen. Felix Baumgartner heißt der todesmutige Springer, der als erster Mensch ohne Fremdantrieb - d. h. ohne Flugzeug oder Rakete - die Schallmauer durchbrechen möchte. Aus einer Höhe von 36 Kilometern will der 43-jährige Extremsportler springen. Der Nachrichtensender n-tv wird seinen Sprung aus dem Weltall ab 15.00 Uhr live übertragen.

Mit einem mit 850.000 Kubikmetern Helium gefüllten Ballon wird Baumgartner in die Stratosphäre aufsteigen. Sein Sprung erfolgt allerdings nur bei optimalen Wetterbedingungen. Am Montag, den 8. Oktober, gab es bereits ein letztes Training für den Österreicher. Am 9. Oktober wird ab 12.30 Uhr bei n-tv der Countdown mit einem thematischen Spezial eingeleitet.

Drei Rekorde auf einmal

Mit seinem lebensgefährlichen "Sprung vom Rande des Weltalls" will Felix Baumgartner nicht nur einen, sondern gleich drei Rekorde aufstellen: Nicht nur, dass er als erster Mensch die Schallmauer durchbrechen will, wenn alles glatt geht, wird er auch die höchste Ballonfahrt und den längsten freien Fall (ca. fünfeinhalb Minuten) bestritten haben.

Wie gefährlich ist sein Vorhaben tatsächlich?

Baumgartners Vorhaben sei lebensgefährlich, heißt es von Experten, denn sowohl Genickbruch, Blutgerinnsel als auch Ohnmacht könnten dem 43-Jährigen drohen. Fünf Jahre hat sich der Extremsportler vorbereitet, Rettungskräfte stehen im Fall der Fälle schon bereit.

Fernsehübertragung im Überblick

Dienstag 9. Oktober, 12.30 Uhr: News Spezial zum Sprung vom Rande des Weltalls (n-tv) Dienstag 9. Oktober, 13.30 Uhr: News Spezial zum Sprung vom Rande des Weltalls(n-tv) Dienstag 9. Oktober, 14.30 Uhr: News Spezial zum Sprung vom Rande des Weltalls(n-tv) Dienstag 9. Oktober, 15.00 Uhr: LIVE – Übertagung des Sprung, geplant für die Zeit 15.00 bis 18.00 Uhr, Verschiebungen möglich (n-tv)

Der Countdown läuft bereits

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016