Excite

Jay-Z und Beyoncé sind das reichste Promi-Paar 2009

Jedes Jahr aufs neue ermittelt das einflussreiche US-amerikanische Wirtschaftsmagazin Forbes unter anderem die reichsten und best verdienendsten Promi-Paare. Dieses Jahr auf Platz eins schafften es der New Yorker Rapper und Produzent Jay-Z und seine langjährige Partnerin Beyoncé Knowles.

Wie das Magazin ermittelte, erwirtschafteten die beiden im Kalenderjahr 2009 einen Umsatz von sage und schreibe 122 Millionen Dollar. Damit brachten sie es beinahe auf die doppelte Summe des zweitplatzierten Pärchens, das sich aus Indiana-Jones-Darsteller Harrison Ford und der Schauspielerin Calista Flockhart zusammensetzt.

Und wem der Name Calista Flockhart auf Anhieb nichts sagt, der sollte sich bei Gelegenheit vielleicht noch einem eine Folge der Erfolgsserie Ally McBeal anschauen... Sie und Harrison Ford sind bereits seit 2002 ein Paar. Weiter auf Platz drei der Forbes-Rangliste schaffte es das weltberühmte Paar, das meist unter dem Namen 'Brangelina' firmiert.

Brat Pitt und Angelina Jolieschafften es gemeinsam auf einen Verdienst von 55 Millionen Dollar, gefolgt von Will Smith und seiner Frau Jada Pinkett Smith mit 48 Millionen und natürlich – auf Rang fünf – Fußball-Superstar David Beckham und seine Angetraute Victoria Beckham mit 46 Millionen Dollar. Tja, an Jay-Z und Beyoncé als reichstem Paar kommt eben keiner so schnell vorbei.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016