Excite

'Das perfekte Model'-Kandidatin ist tot

Schocknachricht für alle Fans der Model-Show 'Das perfekte Model'. Kandidatin Jennifer Scherman ist im Alter von 20 Jahren völlig überraschend verstorben. Laut der "Münsterschen Zeitung" soll sie in Südamerika gestorben sein. Dort hatte das Nachwuchs-Model wohl zuletzt gewohnt. Denn ihre Wurzeln liegen in Buenos Aires, ihr Vater ist Argentinier. Vor etwa 30 Jahren siedelte er nach Deutschland über, um es hier als Gastarbeiter zu versuchen.

Supermodel Eva Padberg, die Moderatorin von 'Das perfekte Model' hatte Jennifer in einem Einkaufszentrum entdeckt und sofort in ihre Show eingeladen. Dort belegte die 20-Jährige am Ende den vierten Platz. Jennifer machte sich Hoffnungen auf eine Modelkarriere. Die hatte sie schon vorher im Auge. Bei Miss-Wahlen war die gebürtige Münsteranerin schon sehr erfolgreich. Bei der Wahl zur Miss WM 2010 und Miss Internet schaffte sie es mit 17 Jahren jeweils auf den ersten Platz. Anschließend nahm sie auch an der Wahl zur Miss Germany teil. Dort schaffte sie es immerhin unter die Top 8.

Nun rätseln alle, woran Jennifer Scherman wohl verstorben sein kann. Es war nicht bekannt, dass das junge Model an einer Krankheit leiden würde. Der Radiosender "Antenne Münster" berichtete, dass eine Virusinfektion die Todesursache sei. Diese Version wurde unabhängig von der Richtigkeit er Information jetzt von vielen anderen Medien übernommen. Ob die Information richtig ist, das ist damit noch nicht bewiesen. Sicher ist aber leider, dass Jennifer Scherman tatsächlich im jungen Alter von nur 20 Jahren in Buenos Aires verstorben ist. Denn ihr Bruder bestätigte diese Nachricht gegenüber der Nachrichtenagentur dpa.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016