Excite

Jenny McCarthy: Auch mit 40 sexy

Als wäre es gestern gewesen. So geht es vielen Menschen, wenn Sie an Jenny McCarthy und den Playboy denken. Die berühmte US-Schauspielerin stand bereits mehrfach vor der Kamera, um sich nackt für das weltberühmte Herrenmagazin ablichten zu lassen. Insgesamt hat Frau McCharthy an sieben Shootings teilgenommen, bei denen sie wenig bis gar keine Kleidung trug.

Doch dieses Fotoshooting sollte etwas ganz Besonderes für die "Two and a Half Men"- Darstellerin werden. Denn die Künstlerin steht immerhin kurz vor ihrem vierzigsten Geburtstag. Und diese Zahl ist für sie Grund genug der gesamten Welt noch einmal zu beweisen, dass sie noch lange nicht zu alten Eisen gehört.

Denn nur weil sie einen runden Geburtstag feiert, habe dies noch lange nichts damit zu tun, dass Ihre eigenen Rundungen in die Jahre gekommen seien. Und wenn Sie sich die Bilder ansehen, die in der August Ausgabe des deutschen Playboys erschienen sind, werden Sie garantiert zustimmen. Bei Jenny McCarthy sitzt alles noch genau dort, wo es hingehört.

Bei dem Shooting präsentierte sich die US-Dame diesmal ganz verrucht. Sie tritt ausschließlich in schwarzen Strümpfen auf. Dazu trägt sie noch dünne schwarze Netzhandschuhe. Außerdem sehen wir Sie in einer Andeutung aus einer Lederjacke, die die dominante Seite von McCarthy unterstreicht.

Kritiker bemängeln immer wieder, dass die Schauspielerin nur an sich denken würde. Eventuelle Unbequemlichkeiten, die durch die Nackt-Aufnahmen für ihren zehnjährigen Sohn entstehen könnten, lasse sie vollkommen außer Acht. Doch Jenny reagiert ganz gelassen auf die Kritik: "Ich denke, er kann im Internet heute deutlich schlimmere Sachen finden".

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016