Excite

Outing von NKOTB-Sänger Jonathan Knight

Oops: Das Outing von Jonathan Knight, Sänger der Boygroup New Kids On The Block erfolgte durch einen Versprecher seiner Ex-Freundin im US-TV. Doch Knight beharrt darauf, dass dies keine Neuigkeit sei: 'Ich habe mein Leben sehr offen gelebt und nie die Tatsache verheimlicht, dass ich schwul bin', schrieb er in einem Band-Blog. Die Öffentlichkeit wusste zumindest nicht Bescheid.

Der ganze Rummel entstand nach einem Interview in einer TV-Show, in der sich Knights Ex-Freundin, die ehemalige Popsängerin Tiffany verplapperte. Sie sei früher einmal 'mit dem ruhigen, stillen Typen' der New Kids On The Block zusammen gewesen. 'Später wurde er schwul'. Spekulationen über Jonathan Knights Homosexualität gab es ja schon immer. Vor einigen Jahren tauchten dann auch noch Knutsch-Fotos von ihm und einem brasilianischen Männer-Model auf.

Der 42-lährige schrieb jedoch: 'Ich wurde nie von jemand anderem als mir selbst geoutet. Ich hab das aber schon vor zwanzig Jahren gemacht. Ich hätte nicht gedacht, dass ich es nun nochmal machen muss, nur weil wir wieder vereint sind als Band. Ich habe mein Leben immer sehr öffentlich gelebt und den Fakt, dass ich schwul bin, nie verleugnet.' Den meisten Fans war das jedoch gar nicht so klar, wie er es vorgibt.

Während Jonathan seit langem überhaupt mal wieder in den Medien zu sehen ist, arbeitet er mit seinen Bandkollegen an einem weiteren Comeback. Ein ziemlich gutes Timing, was die Promotion betrifft. Jonathan Knight geht nach seinem unfreiwilligem Outing mit NKOTB und den Backstreet Boys nämlich zusammen auf Tour, um noch einmal die Boyband-Fahne hoch zu halten und ein paar Dollar bis zum nächsten Comeback einzustreichen.

Quelle: bild.de
Bild: nkotb.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016