Excite

Julia Roberts – Brustvergrößerung?

Die neuesten Urlaubsbilder von Julia Roberts geben Anlass zur Spekulation – hat sich die Schauspielerin einer Brustvergrößerung unterzogen? Dabei steht die 'Pretty Woman' sonst für natürlich Schönheit und wurde auch in diesem Jahr wieder zur schönsten Frau der Weltgekürt. Auch nach der Geburt ihrer Zwillinge im Jahr 2004 und einem dritten Kind mit Ehemann Daniel Moder im Sommer 2007, konnte die mittlerweile 42-jährige ihre schlanke Figur bewahren.

Ende letzten Monats verbrachte Julia Roberts, wie Bumpshack.com berichtet, gemeinsam mit ihrer Familie einen Urlaub in Oahu auf Hawaii. Dort fotografierten Paparazzi die Schauspielerin in einem bunten Blumen-Bikini. Im direkten Vergleich mit älteren Fotos aus dem Sommer 2009, wirkt Roberts Dekolleté deutlich voller. Dabei behauptete die Oscar-Gewinnerin, niemals Botox nehmen zu wollen und richtete sich damit gegen einen Hollywood-Trend.

Ein Schönheitschirug aus Beverly Hills, Dr. Stuart A. Lindner, meint, anhand der Fotos könnte es sein, dass Julia Roberts eine Brustvergrößerung gehabt habe. Allerdings behandelt er selber die Schauspielerin nicht und kann daher auch nur spekulieren. Er schätzt, dass die Körbchengröße von 75B auf C vergrößert worden ist. Dies käme häufig vor bei Frauen zwischen 40 und 50 Jahren, da sich der Körper dann noch einmal verändert.

Auch Julia Roberts wäre damit keine Ausnahme. Allerdings hat die Schauspielerin für eine ihrer Rollen zuletzt auch einige Kilo zugelegt. Möglicherweise erscheint ihr Körper dadurch besser proportioniert. Oder der Bikini hat einen besonders guten Push-Up-Effekt. Oder.. oder Julia Roberts hatte tatsächlich eine Brustvergrößerung, obwohl sie sich bislang eher skeptisch gegenüber Schönheits-OPs geäußert hat.

Bild: backseatcuddler.com, aboutjulia.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016