Excite

Junge Frau wird überfahren...Fake oder echt?

Der YouTube-Clip 'Girl dies' ist innerhalb der letzten Woche über 1,6 Millionen mal angeklickt worden und gibt der Internetgemeinde mal wieder ein kleines Rätsel auf. Im knapp eineinhalb Minuten langen Video ist zu sehen, wie ein Streich tödlich daneben geht. Ein junger Mann mit Maske erschreckt eine Frau in ihrer eigenen Wohnung, gefilmt werden die beiden offenbar von einer Freundin. Die junge Frau ist so erschreckt, dass sie kreischend auf die Straße rennt, wo sie von einem Auto erfasst wird. Zum Schluss sieht man das blutende Opfer unter dem Wagen liegen. Die alte Frage: Echt oder fake?
Zwar findet man in den Online-Magazinen und Blogs noch keinen zweifelsfreien Beweis oder gegenteiliges, aber es dürfte sich hier wohl um einen Fake handeln. In den Videokommentaren haben sich schon zahlreiche User zu Wort gemeldet, das Video sei zwar extrem gut gemacht, aber allein schon aus physikalischer Sicht würde ein solcher Aufprall anders ablaufen. Auch logische Überlegungen deuten auf einen Schwindel hin: Warum filmt die Freundin weiter, nachdem es zum Unfall kam? Wer in aller Welt würde so ein Video dann auch noch ins Internet stellen? Tatsächlich kann jeder Amateur-Filmer solche Effekte längst selbst mit einem guten Schnittprogramm erzeugen und genau das ist hier wohl auch der Fall.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016