Excite

Justin Timberlake nimmt 'Hasty Pudding Award' entgegen

Dem Sänger und Entertainer Justin Timberlake wurde am Wochenende eine ganz besondere Ehre zu Teil: An der renommierten US-Universität von Harvard nahm er den alt-ehrwürdigen 'Hasty Pudding Award' entgegen. Zum Erstaunen der zahlreichen Anwesenden trug der ehemalige Sänger der Boyband Nsync eine riesige blonde Lockenperücke.

Sichtlich mit Humor nahm Timberlake die gesamte Veranstaltung, die von den Studenten der Harvard-Universität bereits seit den 50er Jahren durchgeführt wird. In den vergangenen 60 Jahren kürte die Theatergruppe der Hochschule schon zahlreiche große Persönlichkeiten des Showgeschäfts, die 'bleibende und beeindruckende Beiträge in der Welt des Entertainments' vorzuweisen haben.

Und Justin Timberlake genoss die Zeremonie unter seiner blonden Lockenpracht sichtlich, als er mit den Worten angekündigt wurde 'in diesem Jahr ist der Man of the Year eine dreifache Bedrohung, er singt, tanzt und er kommt auch auf DVD heraus', musste er laut und lange lachen. Anschließend bedankte er sich artig für die große Ehre und bemerkte sogar, dieser Preis wäre für ihn cooler als die ganzen Grammys und Emmys.

Und in der Tat kann sich Justin Timberlake nun in eine Reihe sehr prominenter Zeitgenossen einreihen – so wurden vor ihm bereits Clint Eastwood, Tom Cruise, Robert De Niro, Steven Spielberg, Bruce Willis oder Harrison Ford ausgezeichnet. Für Justin Timberlake also ist der 'Hasty Pudding Award' alles andere als bloß ein kleiner Spaß.

Der ganze Spaß mit Justin Timberlake

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016