Excite

Kannibale "Mr.Gay" zu 30 Jahre Haft verurteilt

Wir berichteten bereits von "Mr.Gay", dem Kannibalen, der seinen Liebhaber tötete und anschließend Fleischstücke von ihm aß.

Gestern wurde nun seine Haftstrafe verkündet: 30 Jahre. Richter James Stewart beschrieb die Tat als einen "grausamen Mord" wobei der Täter noch nicht einmal Reue zeige. "Vor diesem Fall habe ich Kannibalismus mit längst vergangenen Zeiten assoziiert oder mit der Geschichte von Robinson Crusoe. Jetzt nicht mehr", erläuterte der Richter weiter.

Anthony Morley sagte aus, dass ihn sein Partner, Damien Oldfield, in der besagten Nacht zu sexuellen Handlungen gezwungen habe und er befürchtete vergewaltigt zu werden. Doch diese Darstellung wurde vom Richter zurückgewiesen.

Somit dürfte "Mr.Gay",der Kannibale aus England, bis zu seinem 66. Geburstag in Haft bleiben...

Quelle: netzeitung.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016