Excite

Karl Lagerfeld - Schwarzkopf Lightbox in Düsseldorf

Der Eurovision Song Contest wird für Düsseldorf wohl das Event des Jahres und anlässlich dessen hat nun auch Karl Lagerfeld für Schwarzkopf einen Concept Store entworfen. Der Chanel-Designer ist für seine kreativen Ideen auch abseits der Mode bekannt. Als Filmemacher und Fotograf arbeitet er, aber auch als Redakteur bei einer Modezeitung hat er schon ausgeholfen. Für die bekannte Marke Schwarzkopf hat er sich jetzt als Architekt betätigt.

Gemeinsam mit dem Architektenbüro HPP, auf deren Webseite man weitere Informationen findet, wurde das Projekt innerhalb von nur vier Monaten umgesetzt. Der Meister höchstpersönlich hat das Konzept geliefert und die Profis haben es planerisch in die Tat umgesetzt. So wird nun vom 16. April bis zum 14. Mai auf der Grünfläche am Graf-Adolf-Platz in Düsseldorf die Schwarzkopf Lightbox zu sehen sein.

Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich um ein würfelförmiges Gebäude, dessen Fassade mit Scherenschnitten von Lagerfelds Fotos verziert ist. Dafür posierten neben dem Designer selbst auch noch Topmodels wie Coco Rocha, Charlott Cordes oder Lagerfelds aktuelle Muse Baptiste. Diese werden von hinten beleuchtet, so dass der Concept Store wohl vor allem am Abend ein schönes Bild bieten dürfte. Sechzig einzelne Felder bilden die Außenfassade des Kubus, der gänzlich ohne Schatten erleuchten wird.

Wie die Vogue berichtet, ist der Store eine Mischung aus Salon, Cafe und Galerie. Die Herausforderung habe darin bestanden, die Marke in allen Facetten widerzuspiegeln und trotzdem modern zu wirken, sagt Karl Lagerfeld im Interview. Er möchte den Concept Store als mobiles Kunstwerk verstehen und auch die Architekten haben das Gebäude so konstruiert, dass es ohne Rückstände abgebaut werden kann. Tatsächlich wird die Lightbox nach dem Aufenthalt in Düsseldorf noch nach Mailand und Paris wandern. Wer die Karl Lagerfeld Schwarzkopf Lightbox also in Deutschland sehen will, sollte sich im April oder Mai nach Düsseldorf begeben.

Bild: hpp.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016