Excite

Kate Middleton will mit Baby zu ihren Eltern ziehen

Warum will Kate Middleton nach der Geburt ihres Babys aus dem Buckingham Palace fliehen und zu ihren Eltern ziehen? Diese Frage bewegt gerade ganz England. Aber keine Sorge, es gibt keine ehelichen Zwistigkeiten zwischen ihr und Prinz William. Sie ist nur um die Gesundheit ihres Kindes besorgt.

Der Kensington Palast, in dem Kate und William wohnen ist seit vielen Jahren nicht renoviert worden. Zuletzt lebte dort Prinzessin Margaret, die jüngere Schwester von Queen Elizabeth. Margaret ist 2002 verstorben. Und bald soll dann die kleine royale Familie in diesem Palast wohnen.

Derzeit sind aber die Handwerker damit beschäftigt, das Anwesen zu renovieren. Und angeblich wurde dabei Asbest gefunden. Das wäre für das Baby wirklich schädlich. Deswegen hat Kate Middleton beschlossen, wieder zu Mama und Papa zu ziehen, zumindest für sechs Wochen. Dort wird sie und das Neugeborene gut haben, denn die Eltern Middleton wohnen in einem sechs Millionen teuren Anwesen in Bucklebury.

Papa William wird in den ersten Wochen keine große Hilfe sein können. Denn der muss als Pilot der Royal Air Force in Valley ran. Deswegen ist das Anwesen der Großeltern wohl der beste Ort für das Baby, um die ersten Wochen zu verleben.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016