Excite

Kate und William erhalten unpassendes Geschenk der Queen

Wenn man ein Geschenk bekommt, dann ist das häufig ein Grund zur Freude. Vor allem, wenn es sich dabei um ein ganzes Anwesen handelt. Kate Middleton dürfte das Present, das sie und Prinz William jetzt von Queen Elizabeth überreicht bekamen, mit gemischten Gefühlen entgegen genommen haben. Denn das Haus, um das es geht, hat eine bewegte Vergangenheit, die weder dem Prinzen noch seiner Gemahlin gefallen dürfte.

Es geht um das Anwesen Amner Hall in Norfolk. Doch in dem hübschen Häuschen auf dem Lande fand lange Zeit royaler Ehebruch statt. Denn dort hat Prinz Charles jahrelang Prinzessin Diana mit Camilla Parker-Bowles, seiner jetzigen Ehefrau, betrogen. Ob Kate und William sich trotz dieser Vorgeschichte auf dem Anwesen wohl fühlen werden, das ist die große Frage.

Das Geschenk von Queen Elizabeth sei angeblich der Ausdruck der Freude über das Enkelchen, was das Thronfolgerpaar der Königin bald schenken wird. Das jedenfalls berichten verschiedene Medien. Allerdings könnte es auch sein, dass Queen Elizabeth der Ehefrau von William eins auswischen möchte. Schon öfter beschwerte sie sich über das Verhalten von Kate, sei es zu lautes Lachen während offizieller Termine oder die Oben ohne-Fotos. Und so senil ist Queen Elizabeth nicht, dass sie nicht wusste, was sie da verschenkt hat.

Es bleibt fraglich, ob das Prinzenpaar die großzügige Gabe der Großmutter von William annehmen wird. Auf jeden Fall werden sie in Amner Hall ständig an die schmutzige Vergangenheit von Prinz Charles und das traurige Ende von Prinzessin Diana erinnert. Und wenn es das ist, was Queen Elizabeth wollte, dann ist dies ganz schön niederträchtig und einer Königin nicht gerecht.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016