Excite

Katie Price und Peter Andre lassen sich scheiden

Nach vier Jahren Ehe trennen sich Sänger Peter Andre und Boxenluder Katie Price. Nach zahlreichen Berichten, wie auf Spiegel Online, sei die Trennung von Andre ausgegangen. Der Grund scheint Eifersucht zu sein, denn seine baldige Ex-Frau sei in alkoholisiertem Zustand "völlig außer Kontrolle" und würde wild mit fremden Männern flirten. Dabei scheint ein konkreter Vorfall, das Fass zum Überlaufen gebracht zu haben.

Price habe im Sycamore’s Club in Bristol sehr heftig, ungeniert und öffentlich mit einem fremden Mann geflirtet. Des Weiteren habe sie betrunken, die Chance ergriffen und ihre Prominenz ausgespielt, indem sie sich das Mikrophon ergriff und eine fürchterliche Version von Andres größtem Hit "Mysterious Girl" zum Besten gab. Das scheint für ihren Noch-Ehemann zu demütigend gewesen zu sein.

Price gibt sich schockiert und will sich nach eigenen Angaben, gar nicht von Andre trennen: "Pete ist die Liebe meines Lebens und mein Leben. Wir haben Kinder zusammen, und ich bin am Boden zerstört und enttäuscht von seiner Entscheidung, sich von mir zu trennen und sich scheiden lassen zu wollen."

Die Boulevardpresse erwartet bereits einen öffentlich ausgetragenen Scheidungskrieg der beiden, hatte das Paar die gemeinsame Beziehung doch schon seit den Anfängen gut zu vermarkten gewusst. Kennengelernt hatten sich die beiden 2004 in der britschen Version der Dschungel-TV-Show "Ich bin ein Star, holt mich hier raus", um im darauf folgenden Jahr zu heiraten.

Aus der Ehe gehen Sohn Junior Andre und Tochter Princess Tiaamii hervor, mit denen sich Price momentan versteckt halten soll. Ihren ältesten Sohn Harvey, aus der früheren Beziehung mit dem Fußballer Dight Yorke, hat sie in der Obhut eines Kindermädchens in London gelassen. Die Schlammschlacht um das Sorgerecht wird nach dem Ehe-Aus von Peter Andre und Katie Price wohl nicht lange auf sich warten lassen.

- Bilder von Katie Price

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016