Excite

Katja Riemann sperrt eigene Facebook-Seite und Homepage

So genau weiß niemand, was mit Katja Riemann los war, als sie in der letzten Woche so lustlos und patzig beim Interview in der Fernsehsendung "DAS" war. Sie ließ den überforderten Moderator Hinnerk Baumgarten immer wieder auflaufen und offenbarte damit, dass dieser sich unzureichend vorbereitet hatte.

Vielleicht lag es daran, dass die Schauspielerin kurz vor der Sendung erfahren hat, dass ihre gute Bekannte Rosemarie Fendel, ebenfalls Schauspielerin, verstorben ist. Aber vielleicht lag es auch nur daran, dass der NDR-Moderator teilweise wirklich dumme Fragen gestellt hat. Und wenn er dann doch eine normale Frage stellte, reagierte Riemann genervt und arrogant. "Ich verstehe die Frage nicht", sagte sie, als Baumgarten sie bat, die Person, die sie in ihrem neuen Kinofilm spielt, zu beschreiben.

Nach dem Interview brach ein Shitstorm in Richtung Katja Riemann los. Auf ihrer Facebook-Seite und auf ihrer persönlichen Homepage gingen über 15.000 Kommentare und Gästebucheinträge ein. Und die meisten User beschimpften die Schauspielerin laut bild.de. Doch die zog jetzt die Reißleine. Die Facebook-Seite hat keine Kommentar-Funktion mehr und auf der Homepage ist nur noch ein Gästebucheintrag zu lesen. Wortlaut: "In den letzten 48 Stunden haben wir weit über 15 000 Kommentare, E-Mails und Gästebucheinträge zum TV-Auftritt von Frau Riemann in der Sendung 'DAS!' gelesen. Jeder hatte Zeit, seine Meinung kundzutun. Irgendwann ist genug."

Peggy Bronzel, die Verantwortliche für die offizielle Facebook-Seite und Homepage von Katja Riemann äußerte sich dazu noch wie folgt: "Als Verantwortliche für Frau Riemanns offizielle Homepage sowie der Facebook-Seite erlaube ich mir, bei aller konstruktiver oder emotionaler Kritik an Frau Riemann als Person, beleidigende Kommentare auf beiden Plattformen zu löschen." Dabei war es gar nicht so schlimm. Schaut man sich die einstündige Sendung im Netz noch einmal an, wirkt es wie ein normales Interview. Bei YouTube kursiert aber ein elfminütiger Zusammenschnitt von Blogger Stefan Niggemeier mit allen Ausfällen der Katja Riemann, die sich sogar darüber beschwerte, dass Menschen aus ihrer Heimatstadt über sie befragt wurden. Auf jeden Fall ist das Video schon zum Hit geworden, mit über 500.000 Aufrufen, Tendenz steigend.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016