Excite

Krankenschwester verursacht Hirnschäden

Schockierende Bilder aus dem Südwesten Englands: Der 37-jährige Jamie Merrett war seit einem Autounfall gelähmt, konnte aber sprechen, einen Computer bedienen und sich in einem Rollstuhl bewegen. Weil er Zweifel an der Behandlung seiner Krankenschwester hatte, ließ er eine Kamera in seinem Haus installieren.
Sein Misstrauen hat sich bestätigt, das Video zeigt wie die Pflegerin Violetta Aylward aus Versehen das Beamtungsgerät des Mannes abschaltet. Anschließend versucht sie ihn wiederzubeleben, erst nach 21 Minuten kann die Maschine wieder hochgefahren werden. Merrett trug schwere Hirnschäden davon, seine Schwester bestätigte gegenüber der Presse, dass er momentan auf dem geistigen Stand eines Kleinkindes sei. Die Gesundheitsbehörde untersucht den Fall nun, Violetta Aylward ist inzwischen vorläufig beurlaubt worden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016