Excite

Krefeld: Nackte Frauen hatten Sex in Fußgängerzone

In Krefeld wurde die Polizei am Samstag zu einem ganz besonderen Fall hinzugezogen: Zwei nackte Frauen hatten mitten in der Fußgängerzone Sex .

Richtig verstanden. Unbeeindruckt von Menschenmassen, liebten sich zwei betrunkene Frauen (29 und 40 Jahre) in der Krefelder Fußgängerzone. Sie zogen sich aus, legten sich auf den Boden und hatten u.a. Oral-Sex. Neugierige Passanten störten diese zwei Liebeshungrigen auch nicht.

Die Polizei, die schließlich von Passanten gerufen wurde, hatte kein leichtes Spiel mit den zwei nackten Frauen. Sie begrüßten die Polizisten mit obszönen Gesten und beschimpften die Beamten, zogen sich aber schließlich wieder an und wurden in eine Ausnüchterungszelle gebracht.

Für den Sex in der Fußgängerzone bekamen die zwei Frauen eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses und Beleidigung auf sexuelles Basis.

Übrigens, die Beamten gaben ihrem Bericht zum Sex der zwei Frauen in der Fußgängerzone die Überschrift "Sex in the city".

Quelle: Welt-Online
Bild: Slava (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016