Excite

Lady Gaga kurz hinter Merkel in Forbes-Liste der mächtigsten Frauen

Das US-Magazin 'Forbes' hat in seiner neuen Liste die mächtigsten Frauen der Welt ermittelt, dass Angela Merkel erstmals seit 2006 von der Spitze verdrängt wurde und nun auf dem vierten Platz kurz vor Lady Gaga rangiert. Die neue Powerfrau an erster Stelle der jährlichen Liste ist Michelle Obama, weil sie, so die Begründung von Forbes, sich mehr als ihre Vorgängerin Laura Bush engagiert, dabei aber weniger in die harte Politik einmischt wie etwa Hillary Clinton.

Das Magazin hat für das Ranking der '100 Most Powerful Women' seine Kriterien in diesem Jahr etwas geändert. Nun gehe es weniger um Macht und Vermögen als vielmehr um Kreativität und Unternehmertum. Michelle Obama hat dank ihrem Kampf gegen die Fettleibigkeit unter Kindern und Verhandlungen mit Kellogg und Coca-Cola nun die Pole Position inne, obwohl sie im letzten Jahr nur auf dem 40. Platz landete.

Die zweitmächtigste Frau ist Irene Rosenfeld, Chefin des US-Lebensmittelkonzerns Kraft, gefolgt von Talkmasterin Oprah Winfrey auf Platz drei. Immerhin steht Bundeskanzlerin Merkel auf dem vierten Rang noch vor US-Außenministerin Hillary Clinton, Pepsi-Chefin Indra Nooyi und Lady Gaga auf dem siebten Platz. 'Merkel versucht, Steuern und Bildung noch vor den Landtagswahlen im Frühjahr durchzubringen', damit verspiele sie ihr politisches Kapital, begründete das Forbes-Magazin seine Entscheidung.

Weitere Highlights der Forbes-Liste sind R'n'B-Superstar Beyoncé Knowles auf Platz neun, gefolgt von TV-Moderatorin Ellen Degeneres. Hollywood-Schauspielerin Angelina Jolie auf dem 21. Rang und Madonna mit dem 29. Platz. Dass selbst Models noch zu den hundert mächtigsten Frauen der Welt zählen können, beweisen Gisele Bündchen auf Platz 72 und Heidi Klum auf Rang 39. Der Clou der Forbes-Liste der mächtigsten Frauen ist sicherlich, dass einem Popstar wie Lady Gaga fast so viel Macht zugesprochen wird, wie unserer Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Quelle: forbes.com, abendblatt.de
Bild: YouTube.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016