Excite

Liebes-Aus mit Mesut Özil? Mandy Capristo hat alle gemeinsamen Facebook Bilder gelöscht

  • Getty Images

Mandy Capristo hat alle Facebook-Bilder, die sie gemeinsam mit Mesut Özil zeigen, gelöscht: Die Beziehung von Mesut Özil und Mandy Capristo scheint wohl am Ende zu sein, die Sängerin hat alle gemeinsamen Fotos von ihr und dem Fußballprofi in den sozialen Netzwerken gelöscht. Dazu kommt, dass der ehemalige Bayernprofi Christian Lell schwere Vorwürfe gegen Özil erhebt. Der Weltmeister soll im April 2014 eine Affäre mit Lells damaliger Freundin Melanie Rickinger gehabt haben.

Mesut Özil und Mandy Capristo - sie galten als das Glamourpaar der Promiwelt. Doch nun hat Mandy Capristo den Weltmeister wohl vor die Tür gesetzt. Der eher schüchterne Mesut Özil, der immer so traurig auf dem Fußballplatz guckt, aber am Ball genial sein kann, scheint es privat aber faustdick hinter den Ohren zu haben. Denn als er die angebliche Affäre gehabt haben soll, war er längst mit Mandy Capristo zusammen.

Schon vor zwei Monaten hat Mandy Capristo mit einem Posting für Spekulationen gesorgt. Sie postete ein Bild von sich und ihrem Hund und schrieb dazu: "Alles, was ich brauche." Den Urlaub nach der WM verbrachten sie auch nicht gemeinsam. Fotos von Mandy Capristo und Mesut Özil gab es schon länger nicht mehr. Eine Trennung wäre also längst keine große Überraschung mehr.

Und nun gibt es überhaupt keine gemeinsamen Fotos des einstigen Glamour-Paares mehr. Denn Mandy Capristo hat alle Bilder gelöscht. Weder auf Facebook noch auf Instagram lassen sich Fotos von ihr und Mesut Özil finden. Der Weltmeister hat sich wohl verzockt. Derzeit ist er verletzt. Die Monate, bis er wieder spielen kann, muss er wohl allein durchstehen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016