Excite

Lily Allen hat ihr Baby verloren

Traurige Neuigkeiten für Lily Allen, die britische Sängerin hat im sechsten Monat ihr Baby verloren. Im August war bestätigt worden, dass sie und ihr Freund Sam Cooper ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. Bereits im Dezember 2007 war Lily Allen schwanger von ihrem damaligen Freund Ed Simmons, Musiker der Band Chemical Brothers. Allerdings erlitt die heute 25-jährige bereits wenige Wochen später eine Fehlgeburt.

Für ihre zweite Schwangerschaft, wollte sich die Sängerin extra eine längere Auszeit gönnen und sich ausgiebiger der Familienplanung widmen. Bereits im ca. sechsten Monat soll sie gewesen sein. Vergangenen Donnerstagmorgen soll sie allerdings über Magenschmerzen geklagt haben und wurde laut der britischen Sun in ein Krankenhaus gebracht.

Jedoch scheiterten während der Behandlung am Wochenende alle Versuche, das ungeborene Kind zu retten. Ein Sprecher von Lily Allen wird von der Sun wie folgt zitiert: 'Es erfüllt uns mit großer Traurigkeit, mitteilen zu müssen, dass Lily Allen und Sam Cooper ihr Kind verloren haben. Das Paar bittet darum, ihre Privatsphäre zu respektieren und in dieser zutiefst traurigen Zeit alleine gelassen zu werden. Es wird keinen weiteren Kommentar geben.'

Für Lily Allen ist es nun bereits die zweite Fehlgeburt innerhalb von knapp zwei Jahren. Allerdings sprach sie immer wieder von Sam Cooper als der Liebe ihres Lebens und ihrem Fels. Nachdem Lily Allen nun erneut ihr Baby verloren hat, findet sie hoffentlich bei ihrem Freund den nötigen Rückhalt.

Bild: lilyallenmusic.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016