Excite

Madonna eröffnet Mädchenschule in Malawi

Wie Medien berichten, eröffnet Madonna eine Schule in Malawi. Am Wochende war sie in die Hauptstadt des südafrikanischen Landes, Lilongwe, geflogen, um den Grundstein für die Einrichtung zu legen. Mit dabei waren die beiden malawischen Adoptivkinder David Banda und Mercy James.

Damit die Kinder nicht die Beziehung zu ihrem Herkunftsland verlieren, lässt Madonna beide in der malawischen Muttersprache Chichewan unterrichten. Der Sängerin war aufgefallen, dass ihr Sohn bei einem Besuch in April schon erste Verständigunsschwierigkeiten hatte, weswegen sie den Unterricht für beide Kinder veranlasste.

Madonna engagiert sich auch dafür, dass die kleine Mercy James ihren leiblichen Vater kennenlernt und die Möglichkeit bekommt, Zeit mit ihm zu verbringen. Der Sängerin scheint es jedenfalls wichtig zu sein, dass beide Kinder ein Gefühl für ihre Herkunft und ihre Kultur bekommen. Mit der Grundsteinlegung für die Mädchenschule in Malawi setzt Madonna auch ihre karitativen Bemühungen für die Kinder in dem Land fort.

Bild: YouTube, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016