Excite

Madonna fällt erneut vom Pferd

Nach Meldung von Focus Online ist Madonna von einem Pferd gefallen und hat sich dabei den Rücken verletzt. Die Sängerin war am Samstag in den South Hamptons um Freunde zu besuchen und hatte dabei die Möglichkeit zu einem Ausritt nutzen wollen.

Schuld an dem Unfall sollen nach einer Sprecherin von Madonna anscheinend Paparazzi haben, die aus dem Gebüsch gesprungen sein sollen, um ein Foto von der Sängerin zu machen und dabei das Pferd erschreckt haben.

Einer der beschuldigten Fotografen widersprach jedoch und gab an, vor Ort der Einzige gewesen zu sein und eine halbe Stunde vor dem Unfall den Ort verlassen zu haben. Er sei erst wiedergekehrt, nachdem ihm mitgeteilt worden war, dass sich der Unfall ereignet habe und ein Krankwagen auf dem Weg sei. Außerdem hätte es dann auch Fotos von dem Vorfall gegeben, wäre er denn zum Zeitpunkt dafür auch verantwortlich gewesen.

Die Sängerin wurde in das Southampton Hospital gebracht, wo sie behandelt worden ist. Da bis auf einige kleinere Beulen oder Blessuren, keine größeren Verletzungen festgestellt worden sind, wurde sie noch am Abend entlassen. Den Abend verbrachte sie anschließend auf dem Anwesen von Gwyneth Paltrow.

Im Laufe der Woche sollen weitere Untersuchungen folgen. Das ist nicht der erste Fall vom Pferd für die 50-Jährige. Die Sängerin ist bereits vor drei Jahren an ihrem Geburtstag von einem Pferd gestürzt, dass ihr Ex-Mann Guy Ritchie ihr geschenkt hatte. Damals brach sie sich das Schlüsselbein, drei Rippen und ihre Hand. Bei ihrem erneuten Fall vom Pferd hatte Madonna also im Vergleich noch Glück im Unglück.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016