Excite

Madonna und George Clooney hatten ein Date

Das hätte ein Traumpaar werden können: Wie jetzt bekannt wurde, verbrachten die beiden Weltstars Madonna und George Clooney offenbar ein romantisches Dinner in einem New Yorker In-Restaurant. Das Date lief allerdings anscheinend ziemlich unharmonisch. Clooney sei an einer Wiederholung nicht interessiert gewesen, berichten englische Medien.

Das Treffen fand kurz nach Madonnas Trennung von Ehemann Guy Ritchie statt. Auch George Clooney war zu dieser Zeit solo. Die englische Zeitung Daily Star berichtet jetzt, dass ein gemeinsamer Freund es für eine gute Idee gehalten habe, die beiden zu verkuppeln. Die Idee war aber doch nicht so toll.

Es wurde also ein Treffen zwischen Madonna und George Clooney arrangiert. Ein New Yorker In-Restaurant suchte der gemeinsame Freund als Treffpunkt aus. George Clooney habe die Idee gefallen, weil er Madonna für eine kluge und erfolgreiche Frau halte. Bei ihr sei er sich sicher gewesen, dass sie es nicht auf sein Geld abgesehen habe.

Doch die Sängerin hat das Date offenbar gründlich verbockt. Madonna habe die ganze Zeit nur Witze gemacht, über die Clooney nicht lachen konnte, berichtet der Daily Star. An einer ernsthaften Konversation sei sie nicht interessiert gewesen. Aus dem Traumpaar Madonna/Clooney wurde also nichts. Inzwischen sind beide glücklich liiert, die Sängerin mit Nachwuchs-DJ Jesus Luz und der Schauspieler mit der italienischen MTV-Moderatorin Elisabetta Canalis. Und heute werden Madonna und George Clooney über ihr verpatztes Date lachen können, Clooney wahrscheinlich mehr als über Madonnas Witze.

Bild: YouTube, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2014