Excite

Megan Fox: Alter Verlobter und neues Tattoo

Megan Fox ist momentan zwischen zwei Männern hin und hergerissen: Zum einen nahm sie zum zweiten Mal einen Heiratsantrag von ihrem oftmaligen Lebensabschnittsgefährten Brian Austin Green an und sie ließ sich ein Tattoo zu Ehren von Mickey Rouke stechen.

Doppelt gemoppelt hält besser, könnte man im Falle Megan Fox und Brian Austin Green sagen. Denn der Heiratsantrag, den der ehemalige 'Beverly Hills 90210'-Schauspieler dem 'Transformers'>-Star jetzt gemacht hat, ist bereits der zweite in der wechselhaften Liebesbeziehung Fox/Green. Bereits im November 2006 verlobten sich die beiden.

Aber diesmal soll es für immer sein. Das Paar reiste extra nach Hawaii. Am 1. Juni habe Green dort seine 24-jährige Freundin am Strand gefragt, ob sie ihn heiraten wolle, berichtet das Magazin 'People'. Offiziell bestätigt wurde die Verlobung von einem Sprecher von Megan Fox: 'Ja, sie ist verlobt.'

Eine andere Bestätigung müsste lauten: Ja, sie ist gestochen. Denn Megan Fox habe sich zu Ehren von Mickey Rourke ein Tattoo stechen lassen. Gemeinsam drehten die beiden 'Passion Play’>, und freundeten sich während der Dreharbeiten an. 'Ich habe ein Tattoo, dass in gewisser Weise ihm zu Ehren ist', sagte Fox laut dem Branchendienst 'Female First'. Das Tattoo ist auf einer Rippe platziert. Was wohl Brian Austin Green, der frisch Verlobte von Megan Fox, dazu sagt?

Bild: YouTube 1, 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016