Excite

Menschenrechtsorganisation Gesellschaft für bedrohte Völker

Die Gesellschaft für bedrohte Völker, kurz GfbV, ist eine international tätige nichtstaatliche Organisation, die sich für Menschenrechte einsetzt. Besonders die Rechte von religiösen, sprachlichen und ethnischen Minderheiten liegt der Organisation am Herzen. Sie wurde 1970 gegründet und ist einer der größten Minderheitenrechtsorganisationenen Europas.

Der Verein wendet sich gegen jeden Versuch, ein Volk, eine ethnische oder religiöse Gemeinschaft, Ureinwohnergemeinschaft oder Minderheit zu zerstören. Ein Leben in Sicherheit, das Recht auf Eigentum und Entwicklung, Religion sowie ihre sprachliche und kulturelle Identität sollen für alle Völker der Welt erhalten bleiben.

Die ursprünglich rein deutsche Organisation ist mit Sektionen in Österreich, der Schweiz, Südtirol/Italien, Luxemburg, Bosnien-Herzegowina, Chile sowie im Irak vertreten und hat Repräsentanten in London und New York City. Sie alle sind in der GfbV International mit Sitz in Göttingen zusammengeschlossen. In Deutschland, wo die GfbV mit Abstand am meisten Mitglieder hat, verfügte sie im April 2006 über mehr als 6.000 Mitglieder und mehr als 25.000 Förderer.

Ein Schwerpunkt der Menschenrechtsarbeit liegt seit der Gründung der Menschenrechtsorganisation auf dem afrikanischen Kontinent, auf dem die GfbV allerdings durch keine Sektion vertreten ist. Seit den Jugoslawien-Kriegen ist die GfbV in Bosnien-Herzegowina sowie im Kosovo besonders aktiv.

Die Arbeit für Minderheiten wird fast ausschließlich über Beiträge und Spenden der Mitglieder und Förderer finanziert. Die Mitglieder haben alljährlich die Möglichkeit, auf der Jahreshauptversammlung die Schwerpunkte der Menschenrechtsarbeit mitzubestimmen und alle zwei Jahre den Vorstand neu zu wählen. Mit einem monatlichen Mindestbeitrag von 6 Euro, ermäßigt 3 Euro, unterstützt man die Organisation regelmäßig und erhält mehrmals im Jahr aktuelle Informationen über die Menschenrechtsarbeit der Gesellschaft für bedrohte Völker.

Quelle: gfbv.de
Bilder: www.gfbv.de, www.gfbv.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016