Excite

Mercy, die neue Tochter von Madonna

Nach dem ganzen Hin und Her um das malawische Mädchen Mercy und die geglückte Adoption durch Madonna, ist Mercy nun bei ihrer neuen Mutter angekommen. Nach Angaben der Süddeutschen Zeitung ist die Dreijährige am Freitag in London gelandet, wo sie von Madonna erwartet wurde.

Die Tage vor dem Abflug verbrachte das Mädchen in der Luxus-Lodge von Madonna in Lilongwe, der Hauptstadt Malawis. Der Popstar telefonierte in der Zeit täglich mit dem Mädchen. Der Star selbst wollte sie nicht direkt aus Malawi abholen, um vielleicht auch unangenehme Situationen mit Fotografen zu vermeiden. Nach der Ankunft ging es erst einmal zu einer Kabbala-Zeremonie.

Damit sich die Kleine auch direkt wohlfühlt, bat Madonna ihre Freundin Gwyneth Paltrow um Hilfe bei der Gestaltung des Kinderzimmers. Die Sängerin selbst hat in den Tagen vor der Ankunft alles zusammengetragen, was das Kind eines Superstars so braucht. Teures Spielzeug, Designer-Kleidung und schöner Schmuck sollen dafür sorgen, dass sich Mercy wie eine Prinzessin fühlt.

In ihrem Haus in London hat sich der Popstar erst einmal mit Mercy eingesperrt, um der neuen Tochter die Eingewöhnung zu erleichtern. Die beiden Söhne Madonnas, Rocco und David Banda, sind zurzeit bei ihrem Ex-Mann Guy Ritchie in New York. Erst dort will Madonna in der nächsten Woche alle ihre Kinder zusammenführen. Für das malawische Mädchen Mercy beginnt damit ihr neues Leben als Tochter von Madonna.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016