Excite

Möglicher Alien-Fund in Panama?

Wie u.a. "The Sun", "The Mirror" und auch die "Bild" berichten haben Jugendliche in Panama den Körper eines bisher nicht identifizierten Wesens gefunden. Die 14- bis 16-Jährigen schwammen in einem See in Cerro Azul, als das vierbeinige, haarlose Tier aus dem Wasser auf sie zukam. Die Jugendlichen hatten Angst und bewarfen es mit Steinen, bis es sich nicht mehr bewegte. Danach machten sie die Bilder, die jetzt um die Welt gehen. Sie selbst sagten später, das rätselhafte erinnerte sie an "Gollum" aus "Herr der Ringe".
Wissenschaftler sind ratlos, halten es aber für möglich, dass es sich um eine für die Gegend gewöhnliche Faultier-Art mit genetischen Veränderungen handelt. Man wird sicher noch mal etwas hören über das bereits getaufte "Monster von Cerro Azul".

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016