Excite

Mordkomplott gegen den Papst?

  • www.papstbenediktxvi.ch

Ein Mordkomplott gegen den Papst? Das zumindest hat der Direktor Antonio Padellaro der italienischen Tageszeitung 'Il Fatto Quotidiano' gestern in einer Sendung verraten und wurde heute mit dem Erscheinen der Zeitung auch gedruckt. Quelle sei ein Schreiben des kolumbianischen Kardinals Dario Castrillon Hoyos.

Dieses Schreiben soll der Kardinal am 30. Dezember 2011 dem Vatikan zukommen lassen haben. In diesem rät er die Aussagen des Erzbischofs von Palermo, Paolo Romeo, zu überprüfen. So habe dieser nämlich bei einer China-Reise im vergangenen November vorhergesagt, dass der Pontifex bis November 2012 sterben würde.

Wie der Papst sterben soll, darauf wird nicht eingegangen, ob durch ein Attentat oder natürlichen Todes. Fakt ist, dass sich gestern gegen Ende der Sendung der Vatikan-Sprecher, Pater Federico Lombardi, zu Wort gemeldet hat und dieses Schreiben als 'Geschwafel' bezeichnet hat, welches man auf gar keinen Fall ernst nehmen sollte.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2014