Excite

Nacktfotos von Emma Watson entpuppen sich als Fälschung

Seit einigen Tagen sorgte ein im Internet aufgetauchtes Nacktfoto von Harry-Potter-Star Emma Watson für große Aufregung. Das vermeintliche Topless-Foto zeigte die französisch-britische Schauspielerin in verführerischer Pose in einem Badezimmer. Man sah eindeutig Emma Watson, wie sie nur mit einem Handtuch um die Hüften in eine Badewanne steigen will.

Noch nie zuvor hatte es Oben-Ohne-Aufnahmen von Emma Watson gegeben, und so sorgte das aufgetauchte Nacktfoto für mächtig Wirbel. Nun aber stellte sich heraus, dass das Foto eine Fälschung war, zur Enttäuschung vieler Herren... Mehrere Internetblogs wie z.B. Totallycrap.com veröffentlichten beinahe zeitgleich ein anderes Foto, dass die selbe Situation zeigte, nur befand sich auf dem Körper der nackten Dame diesmal ein ganz anderer Kopf.

Dieses Originalfoto hatte wohl ein findiger Bildbearbeiter mit Photoshop so zugerichtet, dass das anschließende Nacktfoto mit dem bloßen Auge nicht mehr als Fälschung zu erkennen war. Gute Arbeit, das muss man dem Übeltäter lassen. Dieser hatte sich bei der Veröffentlichung der angeblich exklusiven Fotos von Emma Watson als ein Ex-Freund der Schauspielerin ausgegeben. Nun also ist die Sache geklärt, und Emmas Verehrer müssen sich mit der Enttäuschung abfinden.

Bild: Totallycrap.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016