Excite

Naomi Campbell schockt in New York mit Glatze

Sie gilt noch immer als das absolute Enfant Terrible der Modeszene – und nun schockt die mittlerweile 40-Jährige Naomi Campbell bei einem Shooting in New York mit einer Glatze. Gerade stand sie vor der Kamera mit dem berühmten Designer Dennis Basso, als dieser an ihrer Kleidung herumwurschtelte, dann verrutschte ihre Perrücke.

Fotografen schossen sofort Aufnahmen, jetzt diskutiert die Modewelt über die kahlen Stellen auf ihrem Kopf. Es macht den Anschein, als habe das jahrzehntelange Leben auf dem Laufsteg Spuren auf dem schönen Haupt der Britin hinterlassen. Experten wissen schon lange, dass die exzessive Benutzung von Extensions und Kunsthaar die Kopfhaut beschädigen kann.

In der Vergangenheit kamen laut Informationen des britischen Dailymail immer wieder mehr oder wenige bestätigte Gerüchte auf, auch andere Stars wie Britney Spears oder Victoria Beckham würden unter den gleichen Problemen leiden. Wie schlimm die Haar-Probleme bei Naomi Campbell aber wirklich sind, lässt sich derzeit einigermaßen schwer einschätzen.

Während des Shootings in New York war es nur ein kleiner Blick auf ihre linke Kopfseite, die jetzt die Gerüchteküche hoch kochen lässt. So etwas ist natürlich ein gefundenes Fressen für alle Klatschreporter, vor denen ein Superstar wie Naomi Campbell keine Schwächen zeigen darf – darüber hinaus aber bestätigten Beobachter, die 40-Jährige Naomi habe trotz ihrer Glatzen-Probleme vor der Kamera noch immer eine einzigartige Figur gemacht...

Bild: Celebritysmackblog.com, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016