Excite

Neue Hochzeitsgerüchte: Robbie Williams heiratet morgen?

Schon morgen soll Robbie Williams seine amerikanische Freundin Ayda Field in einer kleinen Zeremonie heiraten. Bereits zu Beginn des Jahres gab es Gerüchte, um eine bevorstehende Hochzeit und nun will die britische Sun auch das Datum wissen. Auf einer kleinen Insel vor Los Angeles soll die Hochzeit schon diesen Samstag stattfinden. Der 36-jährige hatte bereits einige Hochzeitspläne öffentlich diskutiert, so etwa die Musikauswahl für die Hochzeit, für die er gern die Berliner Band The Baseballs gebucht hätte.

Nun wird die Hochzeit aber anscheinend doch ganz klein und intim. Selbst Robbies neue bzw. alte Bandkollegen von Take That sollen Informationen zufolge selber im Urlaub sein und so nicht nach Santa Catalina reisen können. Robbies Eltern und sein bester Freund Jonathan Wilkes sind bereits an dem kleinen Hafen eingetroffen. Die Gästeliste soll so klein wie möglich gehalten sein und selbst die Gäste wissen nur einige wenige Details zur Zeremonie.

Nach zahlreichen Affären lernte Robbie im Jahr 2006 die mittlerweile 31-jährige Ayda Field durch gemeinsame Bekannte kennen. Die amerikanische Schauspielerin und Komikerin konnte den Musiker schließlich bändigen. Erst sechs Monate später wurde die heimliche Liebesbeziehung der beiden auch öffentlich bekannt. Im vergangenen November hielt Robbie live im australischen Radio, für das Ayda interviewt wurde, um ihre Hand an. Schnell behauptete er, alles sei nur ein Scherz gewesen, doch am Jahresende bestätigte er die Verlobung.

Von dem Hochzeitstermin erfuhren aber selbst die Gäste erst in der vergangenen Woche. Im Anschluss soll das Paar für zwei Wochen in die Flitterwochen fliegen, bevor sich Robbie in seiner Heimat Großbritannien der Promotion für die neue Take That-Single widmen wird. Robbie Williams und Ayda Field haben sich selber noch nicht zu ihrer beinahe heimlichen Hochzeit am Samstag geäußert.

Bild: robbiewilliams.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016