Excite

Nun soll Christian Wulff Bundespräsident werden

Überraschende Kehrtwendung im Falle 'Nachfolger für Horst Köhler': Nachdem es erst so schien, als sei Arbeitsministerin Ursula von der Leyen heißeste Kandidatin auf das Amt des Bundespräsidenten, scheint nun Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff Favorit zu sein.

Nach Informationen der BILD-Zeitung habe sich Angela Merkel inzwischen auf Wulff festgelegt. Auch die Koalitionspartner CSU und FDP wären mit diesem Vorschlag einverstanden. Damit stände Niedersachsens Ministerpräsident vor einem gewaltigen Karrieresprung.

Ursula von der Leyen scheint nach Informationen des ARD-Hauptstadtstudios aus dem Rennen zu sein. Gestern noch galt die Arbeitsministerin als heißeste Kandidatin, die Wahl löste aber eine Menge Kritik bei der Opposition und bei den Bürgern in Deutschland aus. Nun also Christian Wulff, der an sich allseits beliebt ist.

Noch am heutigen Donnerstagabend soll Bundeskanzlerin Angela Merkel die Kandidatur von Christian Wulff offiziell verkünden. Für das Oberhaupt von Niedersachsen waren es zuletzt turbulente Tage. Erst der Hype um die Hannoveranerin Lena und ihr Sieg beim ESC 2010, nun also eine mögliche Kandidatur zur Wahl des Bundespräsidenten.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016