Excite

Das schielende Opossum Heidi ist der neue Knut!

Die Deutschen lieben bekanntlich ihre Zootiere, besonders wenn sie klein, süß und irgendetwas besonderes an sich haben – und nun hat sich ein ganzes Land wieder einen Liebling ausgesucht, diesmal ist es das schielende Opossum Heidi aus dem Leipziger Zoo. Binnen weniger Tage stieg es ähnlich schnell wie einst der Eisbär Knut zum absoluten Medienstar auf.

Bekannt geworden in der Zoosendung 'Elefant, Tiger und Co' des MDR bekam das schielende Opossum schnell eine eigene kleine Telenovela innerhalb des Formats, und genau so schnell stiegen auch die Fans auf Facebook in die Höhe. Aktuell bekennen sich fast 150.000 User zur virtuellen Freundschaft mit Opossum Heidi, ein Ende des Hypes ist kaum in Sicht...

Denn natürlich haben schon wieder alle Mechanismen gegriffen, auch einen eigenen Song hat der schielende Medienstar schon, und Tierpfleger Michael Ernst bekannte im Interview, er habe schon beim ersten Kontakt mit Heidi gewusst, dass ihr Silberblick potential habe. Der Leipziger Zoo hofft nun auf Einnahmen durch Werbeverträge, vielleicht winkt ja in der Tat das große Geld.

Denn anders als Eisbär Knut, der schnell aus seinem süßen Alter heraus wuchs, dürfte Heidi ihr Schielen wohl ein Leben lang behalten. Wer das Opossum allerdings mit eigenen Augen sehen will, der muss sich noch gedulden – nach Umbaumaßnahmen am Tropenhaus des Leipziger Zoos, wird das schielende Opossum Heidi erst ab dem 1. Juli im dann fertigen Tropengehege 'Gondwanaland' zu sehen sein.

Opossum Heidi in Bild und Ton

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016