Excite

Das schielende Opossum Heidi soll für US-Sender die Oscars präsentieren

So schnell kann es mit der internationalen Karriere im Einzelfall klappen – nur kurze Zeit nach ihrer kleinen Berühmtheit in deutschen Landen zieht es das schielende Opossum Heidi zu den Oscars nach Hollywood. Wie Welt.de berichtet, hat ein US-amerikanischer Fernsehsender dem Leipziger Zoo nun ein Angebot gemacht, Heidi soll für den Kanal die Präsentation der Oscars übernehmen.

Wie genau so etwas aussehen könnte, ist zwar noch alles andere als sicher, das wohl seriöse Angebot aber steht. 'Wir hatten die Anfrage eines Senders wegen eines Heidi-Auftrits erhalten', erklärte Zoo-Sprecherin Maria Saegebarth nach entsprechenden Medienberichten. Weiter hieß es, sei wohl auch der Sender NBC bereit, während der Verleihungen eine Schalte zu Heidi zu machen.

Ganz offenbar aber plant man nicht, Heidi die weite Reise über den Atlantik zuzumuten, wenn es zu der Kooperation kommen sollte, würde man direkt zum Opossum in den Leipziger Zoo schalten. Momentan prüfe man noch gründlich das gemacht Angebot, dann aber könnte es bald tatsächlich so sein, dass man das irre Opossum Heidi die Oscars präsentieren sieht, wir sind gespannt!

Bild: YouTube 1 und 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016